Was verbirgt sich hinter der "Musikalischen Wanderung" durchs Labertal?

Erleben Sie exemplarisch an Hand von vier Entwicklungsstufen die Geschichte der Musik in der freien Natur und der malerischen Umgebung des Labertals! Hier erwarten Sie während einer kleinen Wanderung immer wieder amüsante und interessante Überraschungen. Lassen Sie sich an "magischen Plätzen" in vergangene Zeiten entführen, die man durch Klänge und Gesänge miterleben und nachfühlen kann.
Dauer: mit entsprechenden Pausen ca. 2 bis 2 ½ Stunden,

Wer kann dabei sein?
Personengruppen, wie z.B. Vorschulkinder (ab ca. 5 Jahren), Schulklassen jeder Jahrgangsstufe (das Programm wird auf das Alter der Teilnehmer abgestimmt), Exkursionsgruppen, Betriebsausflüge, sonstige Ausflügler, die gerne draußen sind und ein paar Schritte durch die Natur machen möchten.

Termine individuell vereinbaren

 

 

  • steinzeit

    Steinzeit

    Die musikalische Zeitreise beginnt mit Musik und Tanz aus der Steinzeit. Erfahren Sie, welchen Klangreichtum Sie über die Stimme hinaus Ihrem Körper entlocken können.

  • Musik zum Anfassen

    Musik zum Anfassen: Spüren Sie selbst, wie sich Klänge anfühlen und warum die Menschheit seit Tausenden von Jahren das Bedürfnis hat, zu musizieren.

  • Jagdbogen

    Jagdbogen trifft hohlen Baumstamm: Sehen Sie selbst, wie Gegenstände des täglichen Lebens zu Musikinstrumenten wurden.

  • Hörner und Trompeten

    Hörner und Trompeten: Verfolgen Sie hautnah wie Klangerzeuger entdeckt werden und sich von einer steinzeitlichen Kommunikationshilfe zu einem ausgereiften Musikinstrument entwickelten.

  • Hörerlebnisse

    Genießen Sie faszinierende Hörerlebnisse, die die Menschen schon seit Urzeiten begleiten.

  • Medizinisches Instrument

    Medizinisches Musikinstrument: Lernen Sie außergewöhnliche Atemtechniken kennen und das Wissen über den Einsatz im gesundheitlichen Bereich.

  • Indianer

    Ziehen Sie mit einem Indianer in eine Westernstadt ein und entdecken Sie eine geheimnisvolle Kultur, die Sie in ihren Bann ziehen wird!

  • Mandan-Erdhaus

    Nehmen Sie an einem indianischen Tanz durch ein "Mandan-Erdhaus" teil und gewinnen Sie einen Einblick in die unkonventionellen Lehrmethoden der Ureinwohner Amerikas.

  • Adler-Flöte

    Der zauberhafte Klang der Adler-Flöte entführt Sie in die Weite Nordamerikas und lädt zum Träumen ein.

  • Mittelalter

    Angekommen im Schatten der mittelalterlichen Burg von Laaber erwartet Sie ein Spielmann mit geheimnisvollen Instrumenten aus dieser Zeit.

  • Minnesang und Lautenklang

    Minnesang und Lautenklang von Hademar III., Schlossherr von Laaber und Bürgermeister von Regensburg, begeistern früher wie heute die Menschen aller Stände.

  • Einhandflöte

    Das traditionelle Spiel der Einhandflöte erlaubt die persönliche Verabschiedung des Musikus von jedem einzelnen Wandernden. Ein stilvoller Abschluss für eine ungewöhnliche Wanderung mit einem außergewöhnlichen Begleiter!